Aktuelle Situation COVID-19 (Corona) 

STAND 14.05.2020

Liebe Freund*innen von LINDENbackt!,

Wir öffnen unser Café!
Ab sofort seid Ihr wieder herzlich eingeladen, unsere Kaffeespezialitäten und Bio-Backwaren auf der sonnigen Café-Terrasse zu genießen. Wir werden Euch sogar am Tisch verwöhnen!

Die Öffnungszeiten des Cafés:
Freitag, Samstag und Sonntag von 11 bis 16 Uhr

Die Öffnungszeiten des Ladens:
Montags bis Freitags 8 – 18 Uhr
Samstags und Sonntags 8 – 18 Uhr

Bitte beachtet die ausgehängten Hinweise.
Wir freuen uns auf Euch!

Euer Team von LINDENbackt!

STAND 13.03.2020

Liebe Freunde von LINDENbackt! 

Das Corona-Virus ist ein Thema, mit dem auch wir bei LINDENbackt! uns auseinandersetzen müssen, weil wir mindestens indirekt alle betroffen sind. 

Dazu folgende Anmerkungen:

Wir können noch nicht absehen, welche Auswirkungen die gesamte Situation auf LINDENbackt! haben wird. Wir merken einerseits erste Stornierungen von Veranstaltungskunden, andererseits gute Brotnachfrage im Laden. Wir prüfen derzeit, ob und wie wir darauf reagieren müssen. Mitarbeiter*Innen in Risikogruppen oder mit kleinen Kindern etc. brauchen möglicherweise besondere Rücksicht. Veranstaltungen auch bei uns im Hause müssen möglicherweise kurzfristig abgesagt werden. Wir bitten daher Euch, unsere Freunde und Kunden, um Verständnis, dass wir auch schon mal kurzfristig nicht ganz so für Euch da sein können wie gewohnt. 

Wir haben die sowieso schon hohen Ansprüche an Hygiene intern noch einmal deutlich gemacht und auch noch einmal verstärkt. Das ist für alle - Gäste, Kunden und Mitarbeiter - gleichermaßen wichtig. Dazu werden wir auch heute an einigen Stellen Kompromisse z.B. bei der Nachhaltigkeit eingehen müssen – so gibt es jetzt Einweg-Papierhandtücher auf den Gästetoiletten und demnächst auch Desinfektionsmittel. 

Hygiene 

Für uns als Beschäftige in der Gastronomie bzw. im Lebensmittelbereich gelten ja allgemein höhere Hygieneanforderungen. Häufiges gründliches Händewaschen und das Tragen von Arbeitshandschuhen bei entsprechenden Arbeiten etc. werden wir stärker als bisher forcieren. 

Wir bitten auch Euch, bei Bedarf in die Armbeuge zu niesen oder zu husten. Auch sollte der Körperkontakt mit dem Personal zur Zeit möglichst vermieden werden, auch wenn man sich gut kennt und noch so gerne Hände schütteln oder sich umarmen möchte. 

Wir möchten den Betrieb gerne durch die aktuelle unvorhersehbare Lage hindurch weiterführen und unseren Gästen und Kunden zur Verfügung stehen. Daher versuchen wir, alles zu tun, was uns dabei hilft und alles zu vermeiden, was das gefährden könnte. Bitte helft dabei mit!!  

Infektion über Lebensmittel 

Eine Übertragung des Erregers über Lebensmittel auf den Menschen ist nach derzeitigem wissenschaftlichem Kenntnisstand unwahrscheinlich. Das gilt auch für importierte Waren. Ob das neuartige Corona-Virus in flüssigem oder getrocknetem Material mehrere Tage infektionsfähig bleibt, ist unbekannt. Dem Robert Koch-Institut sind keine Infektionen durch Gegenstände oder Lebensmittel bekannt. 

Anregungen oder Hinweise 

Dafür stehen die LINDENbackt!-Mitarbeiter*Innen gerne zur Verfügung. Wir versuchen, unseren Kenntnisstand jeweils bestmöglich auf den aktuellen Stand zu bringen. Panik ist derzeit sicherlich nicht angebracht, aber wir müssen mit dem Thema vernünftig und sinnvoll umgehen.